In Ismaning wurde in den 1990er-Jahren die 2-gleisige S-Bahnstrecke in einen Trog gelegt. Es entstand ein Bahnhof im Untergeschoß sowie Grün-, Zufahrts- und Parkflächen über dem Trog.

Prof. Helmut Gebhard beschreibt in der bei der Gemeinde Ismaning erhältlichen Broschüre „Der Grünzug auf dem S-Bahn-Tunnel in Ismaning“ die Entstehung:

"Die Flughafen-S-Bahn eröffnete für Ismaning die Chance einer hervorragenden Verkehrslage ..., zugleich zeichnete sich in dem ersten Planungsvorschlag einer oberirdischen Trasse die große Gefahr der durchgehenden Zerschneidung des Gemeindegebietes und damit der Trennung der Ortsmitte von den östlichen Gemeindebereichen ab. Die Gemeinde und die in einer Initiative zusammen geschlossenen Bürger erkannten diese Gefahr... .

Sie gaben deshalb ein städtebauliches Gutachten … in Auftrag, das Alternativen … aufzeigen sollte. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde konnte das Gutachten … in das Planfeststellungsverfahren der Bahn und die anschließenden Verhandlungen eingebracht werden. Gemeinde und Bürger hatten Erfolg. Die Gutachtenalternative einer überdeckten S-Bahn-Trasse wurde der Ausführungsplanung zugrunde gelegt."

Die folgenden Bilder wurden im November 2011 aufgenommen.

 

Einfahrt in den Trog

Einfahrt in den Trog

Bahnhof Ismaning - Oberflaeche

Bahnhof Ismaning - Oberfläche

Bahnhof Ismaning - Abgang zum Bahnsteig

Bahnhof Ismaning - Abgang zum Bahnsteig

Bahnhof Ismaning - Bahnsteig

Bahnhof Ismaning - Bahnsteig

Bahnhof Ismaning - Belüftungsöffnung vom Bahnsteig aus

Bahnhof Ismaning - Belüftungsöffnung vom Bahnsteig aus

Bahnhof Ismaning - Belüftungsöffnung von der Oberfläche aus

Bahnhof Ismaning - Belüftungsöffnung von der Oberfläche aus

neu gewonnene Grünfläche, darunter der Trog

neu gewonnene Grünfläche, darunter der Trog


Vorstellung des Ismaninger Bürgertunnels am 14. Juni 1991 von Dr. Theodor Baumann, 2.Bürgermeister und 1.Sprecher der Ismaninger Bürgergemeinschaft:
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4

Planskizzen Bahnausbau Ismaning

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.